24.08.2003

Die Hirtenbachtalbahn

von Forchheim (Oberfr.) nach Höchstadt/Aisch

Unter dem Motto: "Auf den Spuren der Vergangenheit" kam V80 002 des Verkehrsmuseums Nürnberg am Sonntag den 24. August 2003 auf einer Ihrer ehemaligen Stammstrecken zum Einsatz. Der Sonderzug fuhr von Nürnberg über die Hirtenbachtalbahn nach Hemhofen. Im Anschluss daran wurde die Oberfränkische-Steigerwaldbahn (Strullendorf - Schlüsselfeld) nach Schlüsselfeld befahren. Endpunkt der Sonderfahrt war Bamberg, die langjährige Heimat der Diesellok, wo an diesem Wochenende die bekannte Sandkirchweih war. Veranstallter der Sonderfahrt war die BSW-Gruppe Nürnberg.

 

Im Bahnhof Hemhofen.